Home arrow News arrow 29.11.2018 - Atemschutztauglichkeit erneuert  
Montag, 14. Oktober 2019
29.11.2018 - Atemschutztauglichkeit erneuert

Atemschutzträger müssen sich regelmäßig auf den Einsatzfall vorbereiten und sowohl körperliche als auch kognitive Fähigkeiten trainieren und verbessern.. Dazu finden jährlich mehrere Übungen verschiedener Größenordnungen statt. Schulungen werden auf Feuerwehr-, Gemeinde-, Abschnitts-. als auch auf Bezirksebene organisiert.
Am Donnerstagabend absolvierten daher sechs Atemschutzträger aus Ritzing der sogenannte "Finnentest", getestet wird dabei die körperliche Fitness anhand eines Parcours mit verschiedenen Aufgaben, die Teilnehmer sind dabei vollständig adjustiert und müssen bestimmte Zeitvorgaben einhalten.

 

 

 

 

Aktive Teilnehmer 2 Atemschutz-Trupps:

Johannes Zauner
Johannes Brunmair
Martin Baumgartner
Martin Reiter (Atemschutzbeauftragter, Übungsorganisator)
Martin Jany
Stefan Gaisbauer

Zwei weitere Kameraden, überwachten die Übung bzw. dokumentierten die Ergebnisse.

 

 
Weiter >
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk