Home arrow News  
Sonntag, 17. Dezember 2017
12.11.2017 - Sturmschaden Aschachtal

Um 22:19 Uhr wurde die FF Ritzing zu einem Sturmschaden ins Aschachtal alarmiert. Im Bereich der Ortschaft Kropfleiten wurde die durch einen Baum blockierte Aschachtal Landesstraße wieder für den Verkehr frei gemacht.

Einsatzkräfte:
FF Ritzing mit 11 Einsatzkräften, 2 Fahrzeuge, Polizei

Weiter …
 
28.08.2017 - PKW prallt gegen Baumstämme - VU Aufräumarbeiten

Am Montagabend um 21:30 Uhr wurde die FF Ritzing zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Weinzierlbruck alarmiert. Ein PKW mit drei Insassen kam in der Ortschaft Weinzierlbruck von der Straße ab und prallte gegen neben der Straße gelagerte Baumstämme. Ein Mitfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Versorgung von Notarzt und Rettungssanitätern ins Krankehaus gebracht.

Die FF Ritzing richtetete eine örtliche Umleitung ein und konnte nach dem Säubern der Fahrbahn den Einsatz um 22:30 Uhr wieder beenden.

Im Einsatz standen Rettung, Notarzt, Polizei, Feuerwehr Ritzing (18 Mann, 2 Fahrzeuge)

Presseaussendung der Polizei vom 29.8.2017:

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Montagabend in der Gemeinde Waizenkirchen. Ein 17-jähriger Autofahrer aus St. Agatha lenkte am 28. August 2017 gegen 21:30 Uhr seinen Pkw auf einer Gemeindestraße von Prambachkirchen in Richtung Manzing. Am Beifahrer saß sein 16-jähriger Freund und auf der Rückbank hinter dem Beifahrer sein 17-jähriger Freund. Auf Höhe eines Wohnhauses in Waizenkirchen kam der junge Lenker mit seinem Pkw in einer dort befindlichen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto des 17-Jährigen geriet daraufhin ins Schleudern und krachte anschließend mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen dort befindlichen Stoß aus Baumstämmen. Dabei wurde der Pkw um die eigene Achse gedreht und kam anschließend entgegen der Fahrtrichtung auf der Straße zum Stillstand. Der 17-jährige Mitfahrer wurde durch diesen Verkehrsunfall schwer verletzt und wurde nach Erstversorgung vor Ort mit der Rettung in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Der 17-jähriger Lenker sowie sein 16-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Presseaussendung der Polizei vom 30.8.2017:

Verkehrsunfall in Waizenkirchen - Nachtrag

Der 17-jährige Mitfahrer, der bei dem Verkehrsunfall am 28. August 2017 schwer verletzt wurde, ist heute im Klinikum Wels aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben.

http://www.polizei.gv.at/ooe/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=6F696E38796179387345673D&pro=0

Bericht laumat.at: 30.8.2017:

http://www.laumat.at/medienbericht,jugendlicher-mitfahrer-17-starb-nach-schwerem-verkehrsunfall-in-waizenkirchen,9074.html

Wetterdaten am 28.8.2017: 
(3mm Niederschalg um 17 Uhr)

http://www.wetter-hausruckviertel.at/wunderground%20prambachkirchen.htm






 
22.07.2017 - Alarmierung Tierrettung

Während den Aufbauarbeiten zum Kukuruzfest heulte am späten Samstagnachmittag die Sirene in Ritzing. Der Text der Alarmierung lautete "Suche nach verletztem Pferd, Treffpunkt beim Reitturnier in Ritzing"

Glücklicherweise konnte das Tier, das entkommen war, inzwischen von einem Autofahrer in Punzing gesichtet und festgehalten werden, ein tel. verständigter Pferdekenner brachte es wieder zurück zum Turnier. Es nusste keine Suchaktion mehr von der Feuerwehr gestartet werden.

(F. Mair.)

 
09.07.2017 - Kaminbrand in Purgstall

Die Feuerwehren Ritzing und Waizenkirchen wurden am Sonntag um 12:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Brand Kamin“ nach Purgstall alarmiert.


 
Weiter …
 
05.07.2017 - Schwierige Bergung eines umgestürzten Mähdreschers

Am Abend des 5. Juli 2017 stürzte in Ritzing ein Mähdrescher bei einem Wendemanöver über eine Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer der Erntemaschine blieb zum Glück unverletzt.

Weiter …
 
03.07.2017 - Brandeinsatz

Zu einem Brandeinsatz wurden die vier Waizenkirchner Feuerwehren Montagfrüh um kurz vor 7 Uhr nach Waizenkirchen alarmiert. Der Brand im Bereich der Heizungsanlage konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, Verletzt wurde niemeand.

Einige Bilder und ein Bericht sind auf gr.ooelfv.at sowie auf laumat.at zu finden.

 

 
28.05.2017 - Zweimal erster Rang beim Bewerb in Heiligenberg

Mit zwei gelungenen Läufen sicherte sich die Bewerbsgruppe Ritzing in Heiligenberg einen Sieg in Silber und Bronze in der Wertungsklasse 1! Herzliche Gratulation dazu!

 

 

 

Weiter …
 
19.05.2017 - Sturmschaden Aschachtal

Im Aschachtal blockierte um kurz nach 21 Uhr ein durch den Sturm gefällter Baum die Straße. Aufgrund der instabilen Lage musste dieser meterweise zerlegt und seitlich gelagert werden. Während des Einsatzes wurde ein weiterer Baum entwurzelt.

 

 

Weiter …
 
05.05.2017 - Probebewerb in Unterstetten

Zum Start in die Bewerbssaison 2017 ging es am Freitag für die Ritzinger Bewerbsgruppe nach Unterstetten (Gem. Tolleterau). Bei hervorragenden Bewerbsbedingungen konnten die Aktiv-Gruppen ihr Können unter den Augen der Bewerter testen und sich für die neue Bewerbssaison einstimmen.

 

 

Weiter …
 
28.04.2017 - Zehn Feuerwehren übten Ernstfall während Hotelbetrieb

Eine außergewöhnliche Abschnittsübung mit Atemschutz veranstaltete die FF St. Agatha am Freitag, den 28. April beim Wellness-Hotel Kocher.

Weiter …
 
21.04.2017 - Abschnittsübung in Stilfüssing

Die FF Ritzing war am Freitagabend mit zwei Fahrezugen bei der Alarmstufe 2 Übung in Stillfüssing vertreten. Der Ritzinger Mannschaft bekam von der Einsatzleitung die Aufgabe einen Atemschutztrupp zu stellen, die Atemschutzsammelstelle mit dem KDO einzurichten und ein Teilstück der Löschleitung vom Teich in Grillparz herzustellen.

Ein Bericht mit Bildern ist auf der Website des BFKDO Griekirchen zu finden: http://gr.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/abschnittsuebung-in-stillfuessing/

 
12.04.2017 – Scheunenbrand - Gemeinsame Einsatzübung

„Brandverdacht Nebengebäude“ war das Einsatzstichwort für FF Stillfüssing und FF Ritzing zur Übung am Mittwochabend. Beim Eintreffen am Übungsobjekt in Ritzing wurde Rauchaustritt aus einer Scheune, in der Holz lagert, festgestellt.

 

Weiter …
 
06.04.2017 - Abschnitts-Atemschutzübung im Lagerhaus Waizenkirchen

Auch ein Trupp aus Ritzing stellte sich mit insgesamt neun Atemschutztrupps den Aufgaben der Atemschutzübung am Donnerstagabend. Die Übung wurde von der FF Unterheuberg unter Übungsleiter Andreas Mair, im Lagerhaus Waizenkirchen durchgeführt.

Weiter …
 
20.03.2017 - Funkübung in Ritzing

Im Einsatzbereich der FF Ritzing fand am Montagabend die Funkübung der der Gruppe 2, Abschnitt Peuerbach statt. Bei der Begrüßung um 19:30 Uhr wurden über Funk die sieben teilnehmenden Feuerwehren von Kommando Ritzing gerufen und die Koordinaten des 1. Treffpunks (nach UTMREF / ÖK 50 Karte) übermittelt.

Weiter …
 
09.02.2017 - Eisrettung-Person in Teich eingebrochen (Übung)

Das Thema der Monatsübung im Februar war "Technische Personenrettung". Die verantwortlichen Kameraden entschieden sich dafür eine Eisrettung durchzuführen. Damit das Szenario möglichst realitätsnahe beübt werden konnte, unterstütze uns ein Taucher, der die eingebrochene Person darstellte.

Weiter …
 
11.03.2017 - Vollversammlung

Am 11.März wurde die Vollversammlung der FF Ritzing im Gasthaus Mariandl abgehalten. Der Einladung von Kommandant Hannes Brunmair folgten neben Bürgermeister Degeneve, Abschnittskommandant Neuweg und Abteilungsinspektor Schadler von der PI Peuerbach insgesamt 41 Kameraden.

Weiter …
 
22.01.2017 - Vier Feuerwehren Eisstockturnier

Zum alljährlichen Eisstockturnier lud die FF Ritzing am Sonntagabend 9 Moaschaften aus den vier Waizenkirchner Feuerwehren zum Schlossteich ein. (Die Veranstaltende Wehr stellt 3 Gruppen).

Weiter …
 
07.01.2017 - 18 Feuerwehren übten im Bezirksaltenheim

Alle Feuerwehren mit Atemschutzausrüstung aus dem Abschnitt Peuerbach nahmen bei einer "Großübung" in dem kurz vor dem Abriss stehenden ehemaligen Bezirksaltenheim Peuerbach am Samstag teil.

Auch die FF Ritzing war mit einen Atemschutztrupp (bestehnd aus 3 Mann) vertreten.

Bericht und weitere Fotos auf der Bezirkshomepage: http://gr.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/18-feuerwehren-uebten-im-bezirksaltenheim/

 

Weiter …
 
08.01.2017 - Fahrzeugbergung

Bei winterlichen Fahrbahnbedingungen kam in der Nacht auf Sonntag ein PKW in einer scharfen Kurve zwischen Schurrerprambach und Purgstall von der Aschachtal Landesstraße ab.

Nach der Alarmierung um 01:23 Uhr rückte die FF Ritzing mit dem KLF-A zum Unfallort aus und konnte das Fahrzeug wieder zurück auf die Straße befördern.

Der Einsatz konnte um 02:04 Uhr beendet werden.

 
12.11.2016 - Funksternfahrt Kallham

142 Funkerinnen und Funker aus 24 Feuerwehren nahmen am Samstagnachmittag bei der Funksternfahrt des Abschnittes Peuerbach teil. Zwei Gruppen zu je 12 Teilnehmern stellten sich (auf 2 getrennten Funkkanälen) den Aufgaben, die von Teams der FF St. Agatha bzw. der FF Kallham ausgearbeitet wurden.

Weiter …
 
04.11.2016 - Schulung Wärmebildkamera 4 Feuerwehren
Atemschutzträger aller vier Waizenkirchner Feurwehren trafen sich am Freitagabend zu einer gemeinsamen Schulung im Feuerwehrhaus Ritzing. Schulungsthema war die neue Wärmebildkamera der FF Waizenkirchen.
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 21 von 38
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk